Sonntag, 12. Februar 2012

Rosette

Guten Morgen,
in den letzten Tagen habe ich mich mal an eine Rosette gewagt. Ich weiss, es gibt schon genügend Dies dafür. Aber die besitze ich noch nicht - Betonung auf "noch nicht" :)
Auf Hoergis'-Tutorial-Blog sind die einzelnen Arbeitsschritte für die "Rosetten-Herstellung" genauestens beschrieben und es war ganz einfach.
Probiert es doch mal.


Ich muss mich jetzt auf den Weg machen, der Hase nimmt heute an einem Fussballturnier teil.
Das ist immer aufregender für die Eltern, als für die Kids. Ich habe mir vorgenommen, bei diesem Turnier nicht so viel zu schreien....ähm....ich meine natürlich anzufeuern.


Macht euch einen schönen Sonntag,
andrea






Kommentare:

  1. Andrea! Die Karte sieht ja sooooo schön aus. Die Rosette passt perfekt.

    Vielen Dank für den Hinweis auf meinen Blog. Dort gibt es bald auch wieder einen neuen Beitrag, wenn ich jemals meine Newslettermail fertig bekomme. Gestern habe ich abgespeichert und schwupp waren alle Bilder raus! So ein MIST! Zwei Stunden vorm Rechner für 'n Po. Naja, heute wieder frisch ans Werk.

    Viel Spaß beim Fußball. Ist es ein Hallenspiel, oder frieren sich Mama und andere Besucher die Zehen auf dem Fußballplatz ab? Drück die Daumen, dass das Spiel für die Mannschaft deines Hasen entschieden wird.

    Liebe Grüße, ines

    AntwortenLöschen
  2. Schööööööööön!
    Ich bin auch schon im Rosettenfieber!
    Die Karten sind bloß ein wenig ungeschickt zum Verschicken!

    Aber deine Variante ist sehr gelungen - das mit dem gerissenen Papier muss ich mir merken!

    Vielen Dank für die Inspiration,
    katrin

    AntwortenLöschen