Freitag, 10. Mai 2013

Leckereien aus meiner Küche

So heisst ein neuer Stempel bei mir,
auch dieses Schätzchen findet ihr bei Kim Athena im Shop!
Der Shop wird ständig erweitert, als schaut ruhig mal vorbei.


Nun zum anderen Leckerbissen...


Bärlauch-Pesto
100 g Bärlauch (ich habe nur die Blätter genommen)
ca. 50 g Pinienkerne
ca. 50 g Parmesan
Salz 
Öl (Oliven- oder Rapsöl)


Wer mag, kann noch mit Knobi oder anderen Kernen (Sonnenblumen-, Kürbiskernen) das Pesto verändern. Da ich nicht so der Olivenöl-Fan bin, habe ich Rapsöl genommen, man kann es aber auch mischen.

Aufgrund des Öl's (alles muss im Glas gut bedeckt sein) hält das Pesto ewig, ok... bei uns wohl nicht ;)
Lecker zu Gegrilltem, Fisch, Pasta oder einfach nur zu einem Stück Baguette!
Oder man verschenkt es....


Guten Appetit,
andrea










  




Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    vielen Dank für das Rezept, das hört sich lecker an und wird sicher bald von uns getestet.

    Ich wünsche Dir einen schönes Wochenende
    ♥liche Grüße Janina

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja toll aus und hört sich so lecker an.
    Danke für das Rezept, wird schnellstens ausprobiert.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,
    ich habe letzte Woche vier Gläser Basilikum Pästo gemacht,
    auch sehr lecker.
    Vielen Dank für dein Rezept und ein schönes Wochenende.
    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm, lecker, sollte wohl mal wieder zur Nachbarin, fragen, ob ich etwas Bärlauch haben kann...

    Dir einen schönen Abend und ein wunderschönes Wochenende. ines

    AntwortenLöschen
  5. So fein, mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Und so herzig dekoriert!Ein Schmaus fürs Auge und Gaumen!
    Liebi Grüessli Babs

    AntwortenLöschen