Sonntag, 13. April 2014

Meine geliebten...

.... Restekarten....

Wie lange ist es hier, dass ich hier sogenannte "Restekarten" gezeigt habe?
Der Name ist mir einfach so eingefallen.
Übriggebliebene Papierschnipsel, Stanzteile die noch auf dem Tisch liegen, ein Faden, Perlchen oder auch was vielleicht schon in den Papiermüll könnte ;), alles geschichtet auf einer Karte.
Oftmals kann man auch den unteren Streifen an den 12 x 12 Bogen verarbeiten.
Da meine Nähmaschine gerade ein Problem mit mir hat, konnte ich leider nicht nochmal drübernähen...

Bis auf die ausgestanzten Zweige und dem Band ist alles aus dem April-Kit der Papierwerkstatt.



Bleibt bunt,
andrea











Kommentare:

  1. Super schöne Reste! :D

    Gruß und schönen restlichen Sonntag,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. wirklich eine hübsche Karte! Aus Resten entstehen immer feine Sachen, nicht nur in der Küche ;)
    Viele Grüsse schickt dir Moni

    AntwortenLöschen
  3. Restekarten sind einfach genial - besonders deine...

    AntwortenLöschen
  4. Super, gefällt mir. Ich habe auch Berge von Schnipseln die verarbeitet werden möchten!��
    Danke fürs zeigen!

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  5. your cards are always so classic and elegant - love the design and colors in this card!!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo

    eine sehr schöne Karte.

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  7. Wie immer eine Augenweide. Total schön. Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße ines

    AntwortenLöschen
  8. Unglaublich, dass man so eine schöne Karte eine "Restekarte" nennen kann. Sie ist super schön.

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbare Idee! Wird direkt geklaut... ääähm... übernommen :D

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen