Freitag, 8. August 2014

Festplatte leer

Nichts geht mehr!

Ideentiefpunkt - viele angefangene Karten.... Strukturpaste... Stanzteile.... zugeschnittenes DP... Sterne... Schnipsel... häufen sich auf meinem Tisch!

Anfangen - zur Seite legen... next!

Was bleibt mir da anderes übrig, als einfach alles zu schichten.
Meine sogenannten Restekarten.
Papierstreifen, Stanzteile - halt einiges von dem was so rumliegt, übereinander gestapelt.


Mal sehen wie lange mein Kreativtief anhält...


Bleibt bunt
andrea












Kommentare:

  1. So ein Kreativtief möchte ich auch mal haben, wenn dabei so etwas heraus kommt!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Welches Kreativtief????
    Die Karte ist wunderschön geworden.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Mein Mac/Festplatte ist machmal auch "VOLL" dann werde ich immer gefragt ob ich meine Festplatte von Überflüssigem säubern möchte. Ich reagiere nicht drauf und der Mac läuft und läuft und läuft. Also einfach weitermachen-wird schon wieder. Die Karte ist trotz "Tief" wunderschön!

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  4. Wenn so ein Kreativtief aussieht will ich auch Eines :-)!!!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde die Karte schön wie immer. :) Aber ich kenne das auch, was du beschreibst. Mir geht's oft so, bis ein Kärtchen fertig ist. ;)) Lieben Gruß und ein sonniges Wochenende.

    AntwortenLöschen
  6. Ach als Kreatief würde ich das nicht bezeichnen.... vielleicht als Prämenstruelle "Depression" - ach das geht schnell vorbei und dann stapelst du noch viel schöner!!!
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    ich schaue mir Deine Werke sehr, sehr gerne an und finde 'den Blick hinter die Kulissen', den Du uns manchmal gewährst, total spannend. Dass Kreativität nicht auf Knopfdruck funktioniert, habe ich leider auch schon feststellen dürfen.
    Mein Tipp: Beiseite legen, liegen lassen und sich mit etwas völlig anderem beschäftigen. Manchmal braucht der Kopf halt ein wenig Freizeit zwischendurch, damit das "Unterbewusstsein" mit neuen Einfällen aufwarten kann.
    Ich wünsche Dir, dass Du bald wieder richtig im kreativen Fluss bist, denn Deine Werke sind nicht nur schön, sondern haben ihre ganz eigene unverwechselbare Handschrift, was wirklich bewundernswert ist!
    Ein schönes Wochenende,
    Maike

    AntwortenLöschen
  8. Bei mir kommen die Ideen meistens dann wieder, wenn ich mich damit abgefunden habe, dass ich mich in einem kreativen Loch befinde und keine Ideen habe. Dann setzt man sich nicht mehr so unter Druck und die Ideen sprudeln wieder. Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  9. und deine Restekarten sind so genial.... ich bin begeistert

    AntwortenLöschen