Samstag, 12. Dezember 2015

Tutorial



Einige Mails erreichten mich, mit der Frage wie ich denn den Engel "halb" ausgestanzt bekomme.

Ich habe mal ein paar Fotos gemacht, an denen ich es euch zeige.




Wichtig ist es, die Stanzform zu fixieren, Washi-Tape eignet sich sehr gut dafür.


Ich ziehe immer eine Linie, die anzeigt, bis wohin gestanzt werden soll.


Diese Linie muss mit der unteren Acrylplatte abschliessen - nicht vergessen, das Ganze zu fixieren.


Obere Acrylplatte drauf, ich lasse sie immer weit über das "Sandwich" herausstehen, damit es keinen unschönen Abdruck gibt und dann heisst es "durchdrehen" ;)


Fertiges Ergebnis! Hilfslinien wegradieren und den Engel vorsichtig rausdrücken.











Natürlich könnte ihr auch (fast) jede andere Stanzform dafür benutzen, sie muss nur ein wenig "Fleisch" haben, um an einer Seite das Ganze zu halten.


Viel Spass beim Ausprobieren!




Bleibt bunt und habt einen schönen dritten Advent
andrea

Kommentare:

  1. Vielen Dank für's erklären. Wünsch Dir noch einen schönen 3. Advent.

    GLG Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine tolle Erklärung.
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar eklärt ♥♥♥

    Dir auch einen schönen 3. Advent - ich beginne morgen endlich mit dem Plätzchen backen :)

    GLg
    Bella

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank Andrea. Dir und deinen Lieben auch einen schönen 3. Advent.
    GlG. Solveig

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön liebe Andrea für die Erklärung.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen 3. Advent.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee mit einer sehr guten Wirkung.

    Einen schönen 3.Advent
    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    vielen Dank und dir einen schönen dritten Advent.
    LG
    Gisa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea, herzlichen Dank für die Technik.

    LG. petra

    AntwortenLöschen
  9. Vielen lieben dank für die tolle Erklärung, das wird sicher getestet.
    Schönen 3. Advent und liebe Grüße
    Tinchen

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank, jetzt ist alles klar☺

    LG Ute G. :-)

    AntwortenLöschen
  11. Oh das ist ja eine tolle Idee :)
    Die werde ich direkt nachmachen für meine Weihnachtskarten, die ich immer den Geschenken beilege!
    Liebe Grüße
    Vicky

    PS: Bei mir kann man gerade ein super tolle Sonnenbrille von Ray Ban gewinnen. Ich würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust :)

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt habe ich aber einen großen Schritt in die Welt der Papiere und Stanzen gemacht ( Neuling) !
    Ganz ganz herzlichen Dank für diese bebilderte Anleitung ,die sich so gut erlernen und umsetzen lässt .

    Herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. OH - TOLL !!!
    Vielen Dank fürs Zeigen, liebe Andrea!!!

    GhG von Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. ...ganz,ganz lieben Dank, tolle Erklärung, wie alles bei Dir, einfach immer toll...
    liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  15. Ganz lieben Dank für das tolle Tutorial!
    Darf ich fragen, von welchem Hersteller die schönen Engel Die's sind die du verwendest?
    Herzlich,
    Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mo,
      schaue doch mal hier:
      http://www.alexandra-renke.com/epages/64245756.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64245756/Categories/Produkte/Manufaktur/Dies
      Viel Spass beim Shoppen,
      andrea

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank Andrea !!!

      Löschen