Dienstag, 19. Juli 2016

Ja, ich weiss...


einige von euch können keine
Kolibris, Flamingos & Co. mehr sehen.

Aber meinetwegen könnte es bis Weihnachten
mit dem Dschungel weitergehen - 
und Flamingo mit Glitzer geht bestimmt auch im Dezember ;)

 Die Strukturpaste habe ich einfach
mit ein wenig Aquarellfarbe hellgrün eingefärbt
und den Kolibri mit meinem Lieblingsgold bepinselt.
 


Zutaten:
 Rest aus meinem Bestand



Bleibt bunt
andrea 











 

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, von mir aus kannst du gerne bis Weihnachten weitermachen mit Kolibri und Monstera! Mir gefällt's sehr gut - auch diese Karte ist wieder wunderschön!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    ja langsam wird es auch mir zuviel mit Dschungel obwohl bei solch schönen Karten darfst du ruhig weiter durch den Dschungel ziehen!
    Liebst Grüße
    Carola (ich bim gerade auch im Dschungelfieber, hihihi)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen ;))
    ach, solange nicht auch noch Tarzan und Jane bei dir einziehen ist doch alles in Ordnung! Und bis Weihnachten hast du bestimmt noch eine weiterer Liebe entdeckt!
    Lieben Gruss Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. von mir aus kann es noch lange so weitergehen, ich bin verliebt in Kolibris, Hibiskus und Co. :-)
    Liebe Grüße
    Ilona

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea...
    bin mit dir einer Meinung...Glitzer-Flamingo zu Weihnachten, was für eine glitzrigschöne Vorstellung!!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  6. Ein goldener Kolibri .... Du hast ja Ideen!

    Bin auch gespannt - ob Du vor Weihnachten nicht noch an was anderem hängen bleibst :)))

    GLG
    Bella

    AntwortenLöschen
  7. Ich schließe mich Dir einfach mal an :))! Kolibris und Flamingos for ever, also mindestens bis Weihnachten!!!
    Eine schöne Karte!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Ach komm, an denen kann man sich doch nicht satt sehen. Deine Karte ist wunderschön, ich würde mich jedenfalls freuen, wenn ich so eine bekomme.
    Alles Liebe, Diana

    AntwortenLöschen
  9. Du kannst, was ich nicht kann. Diese wunderbar bunten Sachen zu etwas stimmigen, grandiosen Ganzen zu vereinen!

    LG
    Corinna

    AntwortenLöschen