Dienstag, 27. August 2013

Die Reise des Wanderstempels...

... geht weiter. Heute ist er vielleicht schon im Süden Deutschlands.
Er bekommt sicherlich eine Menge an aufgeräumten oder unaufgeräumten Basteltischen zu sehen, wenn er nur sprechen könnte, dann hätte Petra vom Hausvollerideen sicherlich viel Spass mit ihm, wenn er seine Reise beendet und nach Hause zurückkehrt.

Mein Betrag mit der kleinen Feder war ein Büchlein, mit Aussen- und Innenfedern ;)

Wenn ihr seine Reise verfolgen möchtet, schaut einfach ab und zu beim Hausvollerideen vorbei.


Bleibt bunt,
andrea












Kommentare:

  1. Ein wunderschöne federleichtes Büchlein ist Dir gelungen!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Sieht total schön aus!!!
    Liebe Grüße
    Ute ✿

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne fedrige Umsetzung ..... wirkt rundum harmonisch

    ♥liche & kreative Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    das Büchlein ist wunderschön geworden und die Perlhunfedern und Knöpfe sind ein toller Hingucker. Ich bin ganz sicher, dass die nächste Stemplerin sich sehr darüber freut. Danke auch für die tollen Fotos für meine Wanderstempel-Rubrik. Ich freue mich, dass du mit dabei warst!
    Sonnige Grüße aus dem Haus voller Ideen!
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Moin Andrea,
    ja, ich habe gestern gerade bei Petra einen Beitrag dazu gelesen. Eine sehr schöne Idee ist das. Dein Büchlein ist der Hammer. Toll, das Zusammenspiel zwischen echten Federn und der Gestempelten.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Federn sind ja grad sowas von "in" - ich gestehe
    ich bin auch davon angesteckt.
    deswegen mag ich dein tolles Werk hier gleich noch lieber
    super schön

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    wunderschön, was Du da gemacht hast, finde ich ganz toll.
    Da hat sich bestimmt die nächste Federzirkelteilnehmerin sehr gefreut.

    liebe Grüße kati

    AntwortenLöschen