Montag, 19. November 2018

Bunny-Alarm...



... oder besser gesagt,
die Skating Bunnies!

Ich würde behaupten,
daß es für diese Formation
glatt die Höchstnote gibt.


Zutaten:





Bleibt bunt
andrea














Sonntag, 18. November 2018

Fleißarbeit ...


... also nur ein wenig,
das HOHOHO HOHOHO HOHOHO HOHOHO usw.
ist nämlich gestempelt.

Ein bisschen Konzentration und das klappt.



Zutaten:





Bleibt bunt
andrea 









Donnerstag, 15. November 2018

Weihnachts-Deko



Man nehme Garnrollen,
einen Holzspieß
und haufenweise Sterne in vierschiedenen Größen.


Ein kleiner Tipp:
Die Garnrollen lassen sich auch prima mit einem 
Stempelkissen einfärben, falls das Holz zu hell sein sollte.
 



Zutaten:




Bleibt bunt
andrea


 
 







 

Mittwoch, 14. November 2018

Driving home for christmas...


Weihnachtsbaum aufs Dach geschnallt
und los... 




Zutaten:





Bleibt bunt
andrea



  



 

Montag, 12. November 2018

Days of Joy - Distress Resist Spray



Klein aber oho!

Das Distress Resist Spray ist eine milchige Sprühfarbe, die klar trocknet.
Man kann sie direkt auf den Untergrund sprühen,
um einen Sprüheffekt zu erzeugen oder mit einer Schablone benutzen,
wie ich es heute zeige.

Ganz wichtig ist es dabei schnell zu arbeiten.
Bei der Benutzung eines Stencils,
muss dieser sofort nach Gebrauch in ein Wasserbad
und auch der Sprühkopf sollte anschließend
mit einem Feuchttuch abgewischt werden.

Es empfiehlt sich, daß Umfeld abzudecken
oder man sprüht ganz einfach in einen Karton.
Das Spray trocknet wirklich schnell
und kann danach nicht mehr entfernt werden,
also muss man sich vor Beginn
schon eine Schale mit Wasser bereitstellen,
in die der Stencil nach Gebrauch einfach hineingelegt wird.


Papierränder werden abgedeckt und dann kann gesprüht werden.


  Zum Embossen, sollte das Pulver schon geöffnet sein, es muss sofort nach dem Sprühen aufgetragen werden.


  Hier einmal die gold embosste Variante und einmal nur das Spray.


  Das Spray ist im Prinzip wie ein Schutzlack, die Stellen die besprüht sind, nehmen keine Farbe mehr an, bleiben also in der Untergrundfarbe. Da das Spray nach einigen Sekunden trocken ist, lassen sich im Anschluß gut Farben auftragen...


  ... und auch Pailletten :)


 Geht prima mit diesem Stift...


 ... und sieht dann so aus.


 Die embosste Variante, nimmt die ungleichmäßige Struktur des Spray an und wirkt somit sehr lebendig.




Eine weitere Variante ist es, das gesprühte Motiv sofort mit Goldfolie zu veredeln,
die Folie wird nicht gleichmäßig angenommen, hat dadurch aber einen ganz besonderen Reiz.



Zutaten:
Distress Resist Spray
Paillettenstift
Pailletten
Embossingpulver 
Stencil
Goldene Aquarellfarbe





Bleibt bunt
andrea
 



 

Sonntag, 11. November 2018

Bunt...


... war es ja hier schon in den letzten Tagen,
die Alcohol inks pausieren heute,
wobei ich noch das passende Stempelkissen zeigen möchte.
Also demnächst...


Aber diesmal gehts um "bunt" gestempelt.
Weihnachtskugel on mass...
und ein Minitassel ;)



Zutaten:



Bleibt bunt
andrea 










 

Samstag, 10. November 2018

Alcohol inks


Mit quitschenden Reifen
kommt er angeheizt - der Käfer!

Eine der Weihnachts-Stanzen,
die ich sofort in den Fingern hatte,
zumal zum Set auch noch Baum und Schleife gehören.

 Zum Führerschein,
zum neuen Auto,
zur Hochzeit.... ich sehe schon die flatternden Herzen an der Stoßstange
oder einfach als "Männerkarte".




Zutaten:





Bleibt bunt
andrea 
 

 


 

Freitag, 9. November 2018

Alcohol inks


Diesmal eine nackte Karte,
also unbestempelt.

Alles andere würde auch nicht passen.

Durchs hin- und herwiegen
der Farben mit viel Blending Solution
sind diese Verläufe entstanden. 

Alcohol inks & Co.
findet ihr hier.



Bleibt bunt
andrea




 




 

Mittwoch, 7. November 2018

Alcohol Inks


Es tauchen immer wieder die Fragen auf -
welches Papier und wie....

Ich habe mal einiges in einem kleinen Video zusammengefasst,
du findest es in der Erlebniswelt
oder einfach hier.

Wichtig ist, daß man erstmal probiert...
wie verhält sich die Farbe mit der Blending Solution,
was passiert wenn man einfach mal mit einem Strohhalm
die Farbe in eine Richtung puste.
Lasst den Bogen mal zwischendurch trocknen,
einen Tag oder länger.
Wie verhalten sich die Farben dann?
Zuerst die Alcohol inks aufs Papier und dann die Blending solution
oder umgekehrt...

Gebt nicht so schnell auf,
mit der Blending Solution kann man immer wieder neue Effekte erzielen.



Was in jedem Fall sicher ist,
ein Unikat ist garantiert!






Viele von euch werden wissen,
daß ich auf Farbe stehe.

Eine besonders schöne Kombi für mich ist:
strahlendes orange und ein dunkles kräftiges pink oder fast schon lila.


Wenn du einfach mal mit Alcohol inks experimentieren möchtest,
habe ich hier ein kleines Starterkit zusammengestellt.

Etwas Yupo, ich würde mir die Bögen einfach klein schneiden,
2 krachende Farben und ein Fläschen Blending Solution.

Ansonsten findest du auch alles hier
oder noch weitere Farben hier.







Was ich sonst noch so für diese Karte gebraucht habe:


Habt ihr noch Fragen? Immer her damit.
Möchtet ihr vielleicht auch noch das Stempelkissen für die Alcohol inks sehen?




Bleibt bunt
andrea
 
 


 

Dienstag, 6. November 2018

Days of Joy - Einfach gestempelt



Wieso nicht einfach "nur" stempeln?
 
Es gibt so wunderschöne Stempel,
klitzeklein und formatfüllend,
filigran und grob,
Clear und Gummi,
Text und Motiv,
verspielt und klar....
 
Ich könnte diese Liste noch endlos weiterführen.

Einen Hintergrund stempeln,
zusammengesetzt aus vielen einzelnen Motiven
oder wie hier um das Foto drumherum.


Ich habe mir aus den Weihnachts-Stempelsets
viele kleine Motive und auch Wörter herausgesucht,
daß Foto erstmal platziert und angefangen einige Abdrücke
in dunkleren Stempelfarben um das Foto herumzusetzen.

Es macht nichts,
wenn sich die Motive überschneiden.
Zum Auffüllen eignen sich Kleckse, Herzen, Sterne
in helleren Farben.


Probiert es doch mal aus.



Zutaten:
Clear Stamp 'XMAS STORIES 
Clear Stamp 'Weihnachtszauber' 
Clear Stamp 'Joy Typographie Set' 
Clear Stamp 'Christmas memories' 
 
 












 Weitere Inspirationen, bzw. Verlinkungen und
auch die nächsten oder die vorherigen Themen
findet ihr im "roten Faden" 
oder in der Kreativzeit No. 2.





Bleibt bunt
andrea

Samstag, 3. November 2018

Days of Joy - Alcohol inks



Ich möchte euch heute eine Inspiration aus meinem Days of Joy-Album zeigen.

Die Farben der Alcohol inks habe ich hier dem Foto angepasst
und die komplette Seite damit gestaltet.

Damit das Foto trotzdem ein Hingucker bleibt,
kam transluzentes Yupo zum Einsatz.
Das ist nicht strahlend weiß
und dämpft die Farben ein wenig.






Gerne "unterfüttere" ich Fotos mit weißem Seidenpapier,
einfach vom großen Bogen gerissen
und dann mehrlagig unter das Foto gesetzt.






Und zack... sind wir auch schon bei meiner Pailletten-Liebe.
Vermutlich wird mein halbes Album aus Pailletten bestehen ;)
Aber es gibt da auch so coole... und sie wollen alle zu mir!






Zutaten:



 Weitere Inspirationen, bzw. Verlinkungen und
auch die nächsten oder die vorherigen Themen
findet ihr im "roten Faden" 
oder in der Kreativzeit No. 2.





Bleibt bunt
andrea

Freitag, 2. November 2018

Pinkfresh Studio Holiday Cards Blog Hop - Day 2


Ich war ja etwas aus dem Häuschen,
als Kinnari von Pinkfresh Studio fragte,
ob ich an einem Blog Hop teilnehmen möchte.

Welch Frage, natürlich!


Der Blog Hop begann gestern
mit tollen Weihnachts-Inspirationen
und heute folgt der 2. Teil.

Alle Teilnehmer findest du hier
auf dem Pinkfresh - Blog.



Begeistert haben mich
und der wunderschöne Weihnachtskranz
aus dem Set Great joy.
Zu beiden Sets gibt es passende Stanzen
hier und hier.
Das Designpapier findest du bei Alexandra Renke.


Da ich mich nicht entscheiden konnte,
mit welchem Set ich arbeite,
habe ich letzendlich beide kombiniert.

Einmal als Hintergrund in weiß
und on top der Weihnachtskranz in gold,
beides embosst.
Ein paar Lagen weißes Seidenpapier
plustern den Kranz schön auf
und hier und da glitzern goldene Pailletten.







Klick doch einfach mal durch die Liste und hinterlasse einen Kommentar,
dann wanderst du auch in den Lostopf.
 Es werden unter allen Kommentaren,
2 x 6 Gutscheine à $25 für den Pinkfresh Studio-Shop verlost

und dann gibt es noch an jedem Tag
ein großes Weihnachtspaket mit Stempeln und Stanzen.
Am 11. November werden die Gewinner hier bekannt gegeben
und ihr habt 2 Wochen Zeit, um euch zu melden.
Ich drücke schon mal die Daumen!

Und als Goodie gibt es für alle Bestellungen im Shop
die Stanze "Holiday vibes".
Du benötigst hierfür keinen Code. 





Und jetzt habt viel Spaß beim hoppen.

Vielleicht kommt ihr gerade vom PinkFresh Blog
und habt euch schon mal einen Überblick verschafft,
dann geht es jetzt mit den Werken der wundervollen Anna weiter. 



PinkFresh Blog
>>>>> Andrea Moritz <<<<<
Anna Kossakovskaya
Erum Tasneem
Flóra Mónika Farkas
Jung AhSang
Laura Bassen
Loriley Murphy
Natalia Valkovskaya
Rubeena Ianigro
Simon Says Stamp
Vicky Papaionannou
Yoonsun Hur


*
*
*


I was very excited when Kinnari from Pinkfresh Studio
asked me to join the Blog Hop.
 What question, certainly!

The blog hop started yesterday
with fantastic christmas inspirations a getend today it continues.
 All participants you will find here on the Pinkfresh blog.

I fell in love with the skating bunnies
and the wonderful christmas wreath from the set great joy.
The Designpapier is from Alexandra Renke.

I couldn’t decide which set I should use, I ended up to combine both.

Once as a backgound in white
and on top the christmas wreath in gold, both embossed.
A few layers of white tissue paper puff the wreath nicely up
an some sparkling golden sequins here and there.

Click yourself through the list and leave some comments,
you got the chance to win one of six $25 vouchers
and on each day Pinkfresh Studio gives away
a great christmas package with stamps and dies.

The winners will be announced
on November 11th here
and you got two weeks to get in touch to collect your win.

I cross my fingers for you!

Earn a free Holiday Vibes die
with any purchase at the Pinkfresh shop while supplies last.
No code needed, the die will be automatically added to your cart.

And now, have fun and enjoy the hop!
 






Donnerstag, 1. November 2018

Mal was ganz anderes...



... heute startet der große Weihnachtskarten-Bloghop
von Pinkfresh Studio.




Schau doch mal hier vorbei und lasse dich von den tollen Projekten inspieren.
Morgen gibt es dann neue Blogger und auch neue Ideen zu sehen....


... und vielleicht siehst du hier auch was  ;)




Bleibt bunt
andrea


Dienstag, 30. Oktober 2018

Paillettenliebe ...


... ja, ich gebe zu -
diese funkelnden Dinger
in allen Farben und Formen
haben es mir angetan...

... und ich gestehe,
ich habe Unmengen von ihnen.

Während der Kreativfestsvorbereitungen
schwebte ich im Paillettenhimmel.
Ohne zu übertreiben,
es waren ca. 50 verschiedene Sorten + Perlchen,
die Alexandra und ich vermischt haben.
In der Erlebniswelt sind sie mit "Limited Edition" gekennzeichnet.

Um Pailletten oder auch kleine Stanzteile zu platzieren,
benutze ich im übrigen diesen Stift.
Er hat eine haftende Spitze und man kann problemlos
Kleinteile positionieren.
Er lässt sich wie ein Bleistift anspitzen,
falls die Klebkraft mal nachlässt.



Zutaten:




Bleibt bunt
andrea


 
 






Sonntag, 28. Oktober 2018

Weihnachtskugel


Ich horte ja wirklich schon jahrelang
mein Glitzerpapier.
In allen mögliche Farben, in einer Hülle, warm und trocken ;)
Und ich dachte es fühlt sich wohl bei mir....

Nix da, anscheinend können die Bögen auch überlagern
und die Glitzerfolie löst sich einfach vom Trägerpapier.
Nach dem Ausstanzen hat man auf einmal eine wabbelige Glitzerfolie
und schnödes Papier.

Was sagt uns das?
Freiheit für das Glitzerpapier!
Verbraucht es,
zeigt es!


Etwas konnte ich noch retten,
aber neues benötige ich in jedem Fall
und zwar in allen Farben!

Die Weihnachtskugel
stanzt im übrigen 3-teilig.
Man hat die Kugel und zwei unterschiedlich dicke Konturen,
die ausgestanzt werden.
Alle Teile kann man schön übereinander tüdeln.



Zutaten:
Papierreste & Co. zum Schmücken ;)

 

Bleibt bunt
andrea