Sonntag, 13. Oktober 2013

Viele Fragen...

... haben mich zu den letzten Post's erreicht, natürlich auch ganz viele liebe Kommentare,
über die ich mich immer riesig freue.

Ich hoffe nichts zu vergessen, ansonsten mailt mich einfach nochmal an.




Die letzte Herbstkarte

Die Physalis-Stempel sind von Alexandra Renke, die Frucht habe ich gestanzt und einfach unter das Transparentpapier geklebt.


Ich wollte es probieren

Die Schablone ist von TCW, mit feiner Modellierpaste gefüllt.
Das mit dem Matschen ist keine schmierige Angelegenheit, Paste lässt sich problemlos auftragen ohne grosse "Sauerei" ;)
Die goldenen Sterne sind allerdings auf Transparentpapier embosst.


Sternchen

Der Stempel ist von AEH-Design, die Eyelets von We R Memory Keepers


Kling Glöckchen klingeling

Der Stempel ist von SU, Die von Memory Box und das Papier Studio Calico



Hab ich alles?

Sonnige Grüsse,
andrea








Kommentare:

  1. Liebe Andrea
    Vielen Dank für all die Antworten - ich schätze das sehr.
    Darf ich noch eine zusätzliche Frage stellen? Von wem ist der Stempel, der gold embossten Sterne beim Post "ich wollte es probieren". Ich suche schon lange Sterne in dieser Art, konnte bisher aber keine finden.
    Herzlichen Dank und liebe Grüsse
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ute,
      die Sterne sind (leider) aus einem alten Stempelset von Stampin up.
      Es heisst "Du bist der Star".
      Vielleicht findest du es ja noch auf einem Stempelflohmarkt.
      Liebe Grüsse
      andrea

      Löschen
    2. Vielen Dank Andrea für sie superschnelle Antwort - ich werde mich mal auf die Suche machen.
      Liebe Grüsse Ute

      Löschen