Dienstag, 11. Oktober 2016

Ein Bund Möhren...



... daran denke ich immer, 
wenn ich diese Karte sehe.
Scheint an den Farben zu liegen ;)


Zutaten: 




Bleibt bunt
andrea












Kommentare:

  1. Weit und breit keine Möhre in Sicht ;-)
    Aus wenig mach viel und das auf den Punkt, das ist ganz deins und sehr gekonnt.
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Möhre passt - es könnte auch ein Rettich zur Brotzeit auf kleiner karierter Tischdecke sein! Gefällt mir richtig gut!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ob Möhren oder was anderes....auf jeden Fall ein Augenschmaus!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Karte! Ich hatte keine Möhren gesehen, aber da Du es erwähnt hattest, sehe ich nun ständig auch ein Bund Möhren auf dieser Karte vor Augen :)
    Auf jeden Fall sieht es super schön aus

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir-Möhre hin oder her!!!

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  6. Deswegen auch der karottenfarbene Schriftzug?^^ Egal - die Karte schaut klasse aus!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  7. Hihi...Möhrenkarte...
    finde ich nicht...
    ich finde sie gelungen...

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
  8. 24 Stunden sind vergangen, seit dem ich deine Karte sah und ich grinse noch immer Kreis. Ick find die "Möhren"-Karte schnieke. ♥

    GLG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  9. HIHI ... Möhrenahorn ...

    GlG von Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. An Möhren hatte ich jetzt auch nicht gerade gedacht. Ich finde die Idee mit den aquarellierten Ahornsamen genial. Welche Stanze das ist, habe ich erst auf den zweiten Blick gesehen.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen