Samstag, 25. Mai 2019

Prägen mit einem Stencil


Ganz wunderbare zarte Prägungen lassen sich mit einer Gummimatte
und einem Stencil erzeugen.

 Der Aufbau des Sandwiches variiert je nach Stanzgerät.
Eine Einheit bildet Matte, Papier und Stencil.
 Die Gummimatte unten,
Papier in der Mitte
und oben der Stencil.

Ich habe von der Multipurposeform die erste Lage hochgeklappt,
dann je eine Acrylplatten ober- und unterhalb der Gummimatte gelegt
 und zusätzlich eine Metallplatte on top -
aber wie gesagt, das variiert je nach Gerät.
Probiert es einfach mal.


 Hier bei Instagram siehst du auch ein kleines Tutorial.


Zutaten:




Bleibt bunt
andrea









 


Kommentare:

  1. So beautiful...love it!
    Gr Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht einfach wunderbar aus und ist eine tolle "Familie".
    Ganz liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung
https://bluetenstempel.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.